Zahnarztpraxis Kerstin Hinsch

Zähne, die zum Lächeln verführen

Inlay

Bei Inlays handelt es sich um Einlagefüllungen, welche für mittelgroße Schädigungen der Zahnhartsubstanz ohne Einbeziehung der Zahnhöcker geeignet sind und im zahntechnischen Labor passgenau und präzise hergestellt werden.
Diese werden dann im Patientenmund einprobiert und fest einzementiert oder eingeklebt.

Somit können ausgedehnte Defekte in Funktion und Ästhetik optimal rekonstruiert werden.

Inlays werden sowohl in Gold als auch in hochwertiger Dentalkeramik angefertigt.