Zahnarztpraxis Kerstin Hinsch

Zähne, die zum Lächeln verführen


Fotolia_1742941_XSSie sind schwanger? - Dann vergessen Sie bitte gerade jetzt nicht Ihre Zähne.

In der Zeit der Schwangerschaft sind Sie anfälliger für Zahnfleischerkrankungen, die zu Zahnverlust führen können. Deshalb lassen Sie Ihre Zähne möglichst am Anfang Ihrer Schwangerschaft kontrollieren - besser noch davor, falls Sie planen, schwanger zu werden.

Gönnen Sie sich während der Schwangerschaft regelmäßig professionelle Zahnreinigungen (PZR).

Verschiedene wissenschaftliche Studien belegen, dass Kinder von Müttern, die während der Schwangerschaft regelmäßig prophylaktisch betreut wurden, weniger Karies bekommen.


Die Vorbeugung von Karies für Ihr Ungeborenes kann schon jetzt anfangen, indem Sie Ihr individuelles Kariesrisiko reduzieren.

Ziel dieser Maßnahmen ist, das Risiko von Neuerkrankungen zu verringern und einen gesunden Zustand zu erhalten.